Kleber für dauerelastische Decksfugen.

Dauerelanstischer Kleber mit enormer Klebkraft.
Leicht zu verarbeiten, die offene Zeit ohne Hautbildung ist lang genug um bequem einige Meter Decksfugen auf ein mal zu bearbeiten.
1 bis 4 (von insgesamt 4)
Dieser Kleber ist speziell geeignet für Decksfugen, auch bei Teakdecks. Es bleibt ein wenig weicher als das Bostik CA und dadurch ein bisschen elastischer bei gleichzeitig enormer Klebkraft.
Das DC setzten wir immer ein, wenn ein Boot regelmäßig in Süddeutschland und südlicher unterwegs ist. Es lässt sich leichter in die Fugen einarbeiten und leichter glatt spachteln als das Bostik CA.
Der Vorteil: Leicht zu verarbeiten, die offene Zeit ohne Hautbildung ist lang genug um bequem einige Meter Decksfugen auf ein mal zu bearbeiten.

Der Nachteil: Umrandungsfugen gehen damit nicht, weil es leicht weg fließt. Es dauert in der Regel zwei Tage, bis das Deck schleifbar ist.
Diese Angaben beziehe sich auf Temperaturen von ca 5° C bis ca 25° C. Alle hier angeboteten Bostik-Materialien vertragen sich untereinander.

Hybrid-Polymer - SMP-Dichtstoff, zum Verfugen von Teakdecks oder anderen Decksmaterialien.